Das Institut für Instandhaltung und Korrosionsschutztechnik gGmbH mit Sitz in Iserlohn ist ein vom Land Nordrhein-Westfalen anerkanntes Institut an der Fachhochschule Südwestfalen.

Als Institut mit dem Schwerpunkt Korrosionsschutz bieten wir eine Vielzahl an Prüf- und Untersuchungsmethoden an. Durch die Vernetzung mit unseren Kooperationspartnern stehen uns weitere Untersuchungsmethoden und Ressourcen zur Verfügung, die systematische und zielorientierte Problemlösungen ermöglichen.

Das wissenschaftliche Potential des IFINKOR bilden Professoren und Dozenten der Fachhochschule Südwestfalen und anderer Hochschulen und erfahrene Praktiker aus der Industrie. Basis unserer Arbeit sind die Ergebnisse der Forschungs- und Entwicklungsarbeit an der FH und anderen Forschungs- und Entwicklungsstätten im In- und Ausland und die Erkenntnisse aus der betrieblichen Praxis.

Bei der Bearbeitung technischer, organisatorischer, wirtschaftlicher und rechtlicher Fragen der Instandhaltung und des Korrosionsschutzes geht das IFINKOR von den jeweiligen Zielen und Rahmenbedingungen der Partner aus. Die Konzepte sind auf die spezifischen Bedürfnisse ausgerichtet. Vorgefertigte Standardlösungen lehnen wir ab.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.